Ueli Meyes

Ardennen & Normandie

Baltikum & Finnland

Färörer-Inseln

Grand Canaria

Himalaya/Indien

Iran

Kroatien & Bosnien-Herzegowina

Ladakh/Indien

Mustang/Nepal 2021

Mustang/Nepal 2022

Nordkap

Pamir Highway 2020

Pamir Highway 2022

Rumänien

Schweiz 150 Pässe

 

Grandiose Vielfalt im indischen Himalaya

Himalaya Himalaya

Indien Auf einer

Royal Enfield

durch die mythischen Hochtäler von Spiti, Ladakh & Zanskar

14. Mai - 11. Juni 2023

Inspiration - Motivation

Incredible India"Incredible India". Das unglaubliche Indien wird mich wohl zeitlebens nicht mehr loslassen. Mich fasziniert dieses Land wie kein anderes, bisher bereistes:
֎ Die ethnische Vielfalt der Gesellschaft.
֎ Die Vielzahl von Kulturen der verschiedenen Bevölkerungs- und Religionsgruppen.
֎ Der Hinduismus, über 80 % der Bewölkerung sind Hinduisten, mit seinen verschiedenen Göttern, dem Glauben an die Wiedergeburt und an die Erlösung.
֎ Die mehrere tausend Jahre alten Traditionen und Architekturen.
֎ Das gegensätzliche Nebeneinander, einerseits von modernem Leben, Luxus, unglaublichem Reichtum, und andererseits von weitverbreiteter Armut, Kinderarbeit, Dörfer ohne Strom und Wasser.
֎ Die geographische Vielfältigkeit mit hohen Bergen - dem Himalaya im Norden als der höchste Gebirgszug der Welt - flachen Ebenen, Wäldern, kargen Flächen, Wüsten, fruchtbaren Flussebenen und Deltas.
֎ Das omnipräsente Potpourri der Düfte.
֎ Die indische Küche mit den charakteristischen Currys und der Vielfalt der Gewürze. "Die Vielfältigkeit der indischen Küche spiegelt nicht nur die enorme Grösse des Landes, sondern auch dessen Religions- und Kulturgeschichte wider. So findet man in der indischen Küche viele Elemente der orientalischen Küche wie zum Beispiel Pilaw, aber auch westliche Einflüsse der ehemaligen Kolonialmächte wie Tomaten, Kartoffeln und Chili."

Vor 49 Jahren, mit 21, war ich zum ersten Mal in Indien, im Jahr 2023 werde ich 70 ... nach 1974, 2002, 2007, 2015 und 2018 ist es an der Zeit/bin ich bereit, für mein 6. Indien-Abenteuer ...

 

Vorbereitung

Mit meiner Motorradreise 2018 durch Ladakh bin ich auf den Geschmack dieser Art von Fernreisen gekommen und, ich wollte mehr. Zwischen der Iran-Rundreise im 2019 und der Rundreise Nepal/Mustang im 2022, habe ich viele weitere exotische Motorradtouren gemacht, die meisten davon leider nur virtuell. Die Auswahl ist gross, meine Favoriten klar: Alaska/Yukon, Färöer/Island, Pamir-Highway, Nordkap, Spiti-Tal, Sri Lanka, Thailand oder Vietnam; Pläne beginnen sich im Kopf zu konkretisieren.

Dann erreicht mich eine e-Mail von Peter's Classic Bike Adventure, dem Anbieter der Nepal-Mustang-Tour. Darin wird die für 2022 erstmals durchgeführte neue Tour "Indien Trans Himalaya Tour" beschrieben.

"Diese einmalige Motorradreise führt von den Himalaya-Ausläufern der Hippie-Hauptstadt Rishikesh am heiligen Fluss Ganges in die höchsten Höhen des indischen Himalayas und über ganz neue Strassen und Pisten nach Zanskar und Ladakh. Unser Abenteuer beginnt mit dem Inlandsflug von Delhi nach Dehradun, von dort aus geht es mit einem privaten Transfer nach Rishikesh. Rishikesh ist die unbestrittene Yogawelthauptstadt und spiritueller Sehnsuchtspunkt ganzer Generationen. Alles begann mit den Beatles, die in den späten sechziger Jahren hier in einem Ashram meditiert haben und ihre Fans somit Indien nähergebrachten."

Spiti-Tal Peter's Classic Bike Peter's Classic Bike Adventure Tours Pvt. Ltd. (India), Tour Operator for Motorcycle Adventure Tours in India, Registered Office: Casa Kath Kuni Sonaughi, V.P.O. Archandi, PIN 175104 District Kullu, Himachal Pradesh, India, info@classic-bike-india.com, www.classic-bike-india.de/

Unglaubliche 29 Tage, davon 24 Fahrtage, dauert die Reise; es ist um mich geschehen! Ich erzähle meiner Frau Silvia davon und, sie lässt mich einmal mehr ziehen. Danke Smiley Kuss

So sieht die Route "Indien Trans Himalaya Tour" aus:

Himalaya

Und das erwartet mich:

Himalaya

Nach ein paar klärenden e-Mails, mit Hendrik von Classic Bike Adventure, sende ich am 25. Mai 2022 meine Touranmeldung ab. Mein Platz als Biker mit Einzelzimmer ist reserviert, gut ein Jahr im voraus.

 

Verwirklichung

 

Diese Reise hat noch nicht stattgefunden ... bis dahin ist diese Seite eine

Baustelle

 

Nach oben

Zurück